zum Inhalt springen

Madrigalchor der Universität zu Köln (MUK)

1 / 2
  • Madrigalchor der Universität zu Köln

Der Madrigalchor der Universität zu Köln (MUK) feierte 2017 bereits sein 30-jähriges Bestehen. Gegründet wurde er 1987 von Helmut Volke und hat seitdem zahlreiche Konzerte in Köln und Umgebung sowie u.a. in Dresden, Trier, Tübingen, Venedig und Padua gegeben. 1994 wurden für den WDR eine Reihe von Motetten und Chorälen aufgenommen. 2000 und 2002 besuchte der Chor auf Tourneen in Polen Krakau, Breslau, Danzig, Stettin und Allenstein. Das Repertoire des MUK umfasst a cappella-Musik der Renaissance und des Barock bis zur Romantik sowie der klassischen Moderne und Pop-Arrangements.

Im MUK singen Student*innen, ehemalige Student*innen sowie Mitarbeiter*innen der Universität Köln. Aber auch externe Interessierte mit Chorerfahrung sind willkommen!

Leitung

Helmut Volke
Tel: 02202 - 52449
E-Mail: saenger(at)madrigalchor-der-uni-koeln.de
 

Programm Sommersemester 2019

Programm I
Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion

Programm II
Werke aus Renaissance und Frühbarock von Orlando di Lasso, Robert Ramsey und Heinrich Schütz

Konzerte

Programm I
Samstag, 13. April 19 | 18:00 Uhr | Trinitatiskirche Köln
Sonntag, 14. April 19 | 18:00 Uhr | Trinitatiskirche Köln

Programm II
Sonntag, 16. Juni 19 | 16:00 Uhr | St. Aposteln Köln
SonntagsMusik mit Werken aus Renaissance und Frühbarock von Orlando di Lasso, Robert Ramsey und Heinrich Schütz zu den Lesungstexten des Tages

Proben

mittwochs 20:00-22:00 Uhr im Musiksaal