Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie hier
4. August 2012
 

Liebe Freunde des Collegium musicum,

trotz unserer derzeitigen Sommerpause ruht die Arbeit doch nicht ganz. Sehr herzlich möchten wir Sie zu einem Konzert unseres Kammerchors einladen, der in einem Ferienprojekt ein Programm mit dem jungen amerikanischen Dirigenten Anthony Trecek-King erarbeitet. Trecek-King hat das Ensemble auf seiner USA-Tour nach Boston und New York im März dieses Jahres kennen gelernt. Nun ist er zu Gast in Deutschland, und wir freuen uns sehr, mit ihm zusammen zu arbeiten!
Hinweisen möchten wir Sie zudem auf ein Programm des e-mex ensembles im Museum Ludwig am 6. September (da außerhalb der Vorlesungszeit diesmal nur durch Vermittlung des Collegium musicum und ohne direkte Beteiligung) sowie auf ein Gastkonzert des Bochumer Uniorchesters am 1. Oktober.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Inhalt:
So, 12. August: "... wie im Himmel, so auf Erden". Chorkonzert
Do, 6. September: e-mex ensemble im Museum Ludwig
Mo, 1. Oktober: Orgel und Orchester

So, 12. August: "... wie im Himmel, so auf Erden". Chorkonzert

Plakat 12.8.2012

Der Kammerchor der Universität zu Köln war im März dieses Jahres an der amerikanischen Ostküste auf Tour mit Konzerten in Boston, Harvard und New York City. Viele Kontakte sind geknüpft worden - zum Beispiel zu Anthony Trecek-King, einem jungen Bostoner Dirigenten
. Der amerikanische Chorspezialist kommt nun im August nach Deutschland und erarbeitet mit dem Kammerchor der Universität ein Programm, das am 12. August 2012 um 19 Uhr in der Brühler Schlosskirche (St. Maria von den Engeln) unter seiner Leitung aufgeführt wird. Neben den traditionellen amerikanischen Hymnen und Spirituals, die Anthony Trecek-King mitbringt, begegnen sich im Konzert verschiedene Chor- und Orgelchoräle Johann Sebastian Bachs über Vater unser im Himmelreich sowie Vertonungen dieses Gebets von Strawinsky, Duruflé und Gounod. Mit einer Raum-Improvisation über Choräle Bachs begeben sich Chor und Publikum auf experimentelle Wege.

Sonntag, 12. August 2012 | 19 Uhr
 | St. Maria von den Engeln (Schlosskirche), Brühl


"...wie im Himmel, so auf Erden". 
Chorkonzert

Chorwerke von Duruflé, Gounod, Strawinsky u. a.
Choräle und Orgelchoräle von J. S. Bach über Vater unser im Himmelreich
Raum-Improvisation über Choräle J. S. Bachs

Traditionelle amerikanische Hymnen und Spirituals



Fabian Hemmelmann, Bariton

Michael Ostrzyga, Orgel

Kammerchor der Universität zu Köln

Anthony Trecek-King (Boston, USA), Dirigent
Eintritt frei!

Do, 6. September: e-mex ensemble im Museum Ludwig

Am 6. September ist Langer Donnerstag im Museum Ludwig. Durch Vermittlung des Collegium musicum ist aus Anlass von John Cages 100. Geburtstag dort das e-mex ensemble zu hören, das in den vergangenen Semestern jeweils in der Reihe der Universitätskonzerte zu Gast war. Informationen zum Programm finden Sie auf den Seiten des Museum Ludwig unter Programm / Langer Donnerstag.
Kölner haben zu dieser Veranstaltung freien Eintritt.

Mo, 1. Oktober: Orgel und Orchester

Michał MarkuszewskiNachdem das Collegium musicum zum Semesterende mit Chor, Kammerchor und Sinfonieorchester im Audimax der Ruhr-Uni Bochum zu Gast war, konzertieren die Bochumer zum Semesterauftakt nun bei uns. Das Orchester unter Leitung von UMD Hans Jaskulsky bringt mit seinem Programm die Orgel in der Aula der Kölner Uni zum Klingen. Als Solist zeigt der junge und bereits führende polnische Organist Michał Markuszewski sein Können. Er konzertiert weltweit auch als Improvisator mit einem breit gefächerten Repertoire. Neben der Choralfantasie op. 52,3 von Max Reger und Josef Gabriel Rhienbergers 2. Orgelkonzert g-Moll op. 177 steht Dvoráks Serenade für Streichorchester in E-Dur op. 22 auf dem Programm.

Mo, 1. Oktober | 20 Uhr | Aula Uni Köln
Orgel und Orchester


Antonín Dvořák: Serenade E-Dur für Streichorchester op. 22
Max Reger: Choralfantasie Hallelujah! Gott zu loben, bleibe meine Seelenfreud op. 52,3
Josef Gabriel Rheinberger: Konzert für Orgel und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 177

Michał Markuszewski, Orgel
Collegium instrumentale Bochum
Leitung: Hans Jaskulsky
Eintritt frei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team des Collegium musicum der Universität zu Köln


Albertus Magnus Platz | 50923 Köln
Telefon: +49 (0) 221 - 470 4196
Telefax: +49 (0) 221 - 470 2375
e-Mail: collegium-musicum@uni-koeln.de

 

Hinweise zum Abonnement
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich nach einem unserer Konzerte in die Verteilerliste eingetragen haben oder weil Sie sich auf unserer Homepage www.collmus.uni-koeln.de angemeldet haben. Wenn Sie diesen Newsletter einmal nicht mehr erhalten mchten, knnen Sie unter Abmelden Ihre E-Mailadresse aus unserer Verteilerliste entfernen.