Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie hier
30. November 2010
 

Liebe Freunde des Collegium musicum,

für die Weihnachtsvesper des Jahres 1723 komponierte Johann Sebastian Bach sein Magnificat, das Kammerchor und Kammerorchester der Uni Köln in ihren Weihnachtskonzerten zusammen mit den weihnachtlichen Einlagesätzen musizieren. Kombiniert wird das Bach'sche Werk mit dem Magnificat des erst dreizehnjährigen Felix Mendelssohn Bartholdy (1822) und kontrastiert durch die Sieben Magnificat-Antiphonen Arvo Pärts (1988/91).
Bachs und Mendelssohns weihnachtlich-festliche Werke umrahmen die kontemplativ-verinnerlichten Sätze Pärts für Chor a cappella.
Informationen zur Kartenbestellung für die beiden Konzerte am 11. und 12. Dezember finden Sie unten.
 
Wir wünschen Ihnen eine schöne und musikreiche Vorweihnachtszeit und freuen uns auf Ihr Kommen!

Inhalt:
11. und 12. Dezember: "Magnificat" (Weihnachtskonzert)
Tipp: 18. Dezember "Es ist erschienen die Gnade Gottes"

11. und 12. Dezember: "Magnificat" (Weihnachtskonzert)

Plakat 11. und 12.12.201011.12.2010, 19 Uhr, Hist. Rathaus zu Köln
12.12.2010, 18 Uhr, Trinitatiskirche

J. S. Bach und F. Mendelssohn Bartholdy: Magnificat | A. Pärt: Magnificat-Antiphonen
 
Nadine Balbeisi, Sopran
Raminta Babickaite, Alt
Michael Müller, Altus,
Markus Platzbecker, Tenor
Fabian Hemmelmann, Bass
Kammerchor und Kammerorchester der Universität zu Köln
Leitung: Michael Ostrzyga

11.12.2010, 19 Uhr, Historisches Rathaus zu Köln

Der Eintritt am 11.12. im Historischen Rathaus ist frei. Da die Plätze jedoch begrenzt sind werden Zutrittskarten benötigt, die vom Bürgerbüro der Stadt Köln ausgegeben werden. Aufgrund der großen Nachfrage gibt das Bürgerbüro pro Person nur zwei Karten aus. Seit dem 18. November 2010 können die Zutrittskarten dort abgeholt werden. Restkarten sind noch erhältlich.
Eine Wegbeschreibung zum Bürgerbüro finden Sie hier.
Bitte beachten Sie, dass die Platzwahl im nicht für geladene Gäste der Stadt Köln und der Universität zu Köln reservierten Bereich frei ist.

12.12.2010, 18 Uhr, Trinitatiskirche

Karten für den 12.12.2010 kosten 8 Euro / 4 Euro (ermäßigt*). Sie sind nur an der Abendkasse erhältlich. Schon jetzt aber können Sie Karten für das Konzert per E-Mail reservieren. Die Abendkasse in der Trinitatiskirche öffnet am 12.12. um 17 Uhr, der Einlass beginnt ebenfalls um 17 Uhr. Reservierte Karten müssen bis spätestens 17.30 Uhr abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei. Auf einigen Plätzen kann die Sicht eingeschränkt sein.

* Ermäßigung erhalten:
Schüler, Studenten, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende, Köln-Pass Inhaber, Empfänger von Arbeitslosengeld  II, Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit einem Behindertengrad von 100% oder einem B im Behindertenausweis.


Tipp: 18. Dezember "Es ist erschienen die Gnade Gottes"

Am 18. Dezember gibt der Madrigalchor der Universität zu Köln (MUK) unter der Leitung von Helmut Volke sein Weihnachtskonzert in der Kirche St. Clemens in Bergisch Galdbach-Paffrath. Der Eintritt ist frei. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr.
Auf dem Programm stehen Choräle und Motetten von Gabrieli, Praetorius, Byrd, Schütz, Bach, Reger, Mendelssohn und weiteren Komponisten.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team des Collegium musicum der Universität zu Köln
Sophia Herber, Online-Redaktion

Albertus Magnus Platz | 50923 Köln
Telefon: +49 (0) 221 - 470 4196
Telefax: +49 (0) 221 - 470 2375
e-Mail: collegium-musicum@uni-koeln.de

 

Hinweise zum Abonnement
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich nach einem unserer Konzerte in die Verteilerliste eingetragen haben oder weil Sie sich auf unserer Homepage www.collmus.uni-koeln.de angemeldet haben. Wenn Sie diesen Newsletter einmal nicht mehr erhalten mchten, knnen Sie unter Abmelden Ihre E-Mailadresse aus unserer Verteilerliste entfernen.