Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie hier
Newsletter vom 15. April 2009
 

Liebe Freunde des Collegium musicum,

die Konzertsaison im Sommersemester 2009 ist eröffnet!
Freuen Sie sich mit uns von April bis Juli auf zwölf kostenlose
U N I V E R S I T Ä T S K O N Z E R T E!

Gleich am kommenden Freitag gibt die Big Band des Collegium musicum den Auftakt. Und noch bevor am Ende des Monats romantische Klänge für Violine und Klavier auf den Mai einstimmen, möchten wir Sie zu einem Konzert einladen, das uns besonders am Herzen liegt: Das Benefizkonzert zu Gunsten des Kölner Stadtarchivs. Sehen Sie selbst:

 

Inhalt:
The Swingcredibles meet...
Benefizkonzert für das Historische Archiv der Stadt Köln
Musik der Romantik für Violine und Klavier
Programmübersicht im Sommersemester 09

The Swingcredibles meet...

Konzertplakat vom 17.4.2009Die erfolgreiche Reihe der Doppelkonzerte wird fortgesetzt. Die Big Band des Collegium musicum, The Swingcredibles, trifft in diesem Semester die Uni Big Band Kaiserlautern.

Wann?

Freitag, 17. April | 20 Uhr

Wo?

Musiksaal

Was?

Swing, Funk, Latin

Der Eintritt ist frei!

 

Benefizkonzert für das Historische Archiv der Stadt Köln

Konzertplakat vom 26.4.2009Bewegt von der Fassungslosigkeit angesichts des Einsturzes des Historischen Archivs entstand unter den Mitgliedern unseres Chores schnell der Entschluss, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu helfen, sind doch das Archiv und seine Bestände für viele Angehörige der Universität von direkter Bedeutung.

Das Collegium musicum fand kurzfristig in St. Pantaleon einen Ort für ein Benefizkonzert, bei dem neben Auszügen aus Rachmaninoffs Ganznächtlicher Vigil geistliche a cappella Werke von Javier Busto, Benjamin Britten, Cecilia McDowall und Urmas Sisask erklingen werden. Das Collegium musicum unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor Michael Ostrzyga möchte herzlich dazu einladen, das Konzert zum Anlass für eine Spende zur Unterstützung der Arbeiten am Historischen Archiv zu nehmen.

Benefizkonzert
für das Historische Archiv der Stadt Köln

So, 26. April 09 | 16 Uhr in St. Pantaleon

 

Musik der Romantik für Violine und Klavier

Konzertplakat vom 29.4.2009Mit Werken von Franz Schubert, Johannes Brahms und Jules Massenet spannen die beiden Schwestern Christina-Anna und Rena Tsiakiris einen Bogen von der Frühromantik bis hinein ins späte 19. Jahrhundert.

Dabei erklingen Brahms' berühmte Sonate Nr. 3 d-Moll op. 108, Schuberts eher selten zu hörende Sonatine in g-Moll op.posth.137, Nr.3 und die Méditation aus Jules Massenets Oper „Thais“ in einer Bearbeitung für Violine und Klavier.


Romantische Musik für Violine und Klavier

Christina-Anna Tsiakiris, Violine | Rena Tsiakiris, Klavier

Mi, 29. April | 20 Uhr in der Aula der Universität
Der Eintritt ist frei!

 

Programmübersicht im Sommersemester 09

Konzertvorschau auf das SommersemesterUnter www.collmus.com haben wir für Sie eine Übersicht über alle Konzerte des Collegium musicum und seiner Gäste im Sommersemester 2009 zusammen gestellt. 

Sie können das Programm auch auf Ihren Rechner laden:

Programmübersicht im Sommersemester 2009 (800 kB)

 

Mit herzlichen Grüßen, 

Ihr Team des Collegium musicum der Universität zu Köln
Christian Nitz, Onlineredaktion

Albertus Magnus Platz | 50923 Köln
Telefon: +49 (0) 221 - 470 4196
Telefax: +49 (0) 221 - 470 2375
e-Mail: collegium-musicum@uni-koeln.de

www.collmus.uni-koeln.de

 

Hinweise zum Abonnement
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich nach einem unserer Konzerte in die Verteilerliste eingetragen haben oder weil Sie sich auf unserer Homepage www.collmus.uni-koeln.de angemeldet haben. Wenn Sie diesen Newsletter einmal nicht mehr erhalten mchten, knnen Sie unter Abmelden Ihre E-Mailadresse aus unserer Verteilerliste entfernen.