zum Inhalt springen

Sonntag, 16. Dezember 2018

Mit Georg Friedrich Händels berühmtem Messiah beschließen Kammerchor und Kammerorchester der Uni Köln unter der Leitung von Michael Ostrzyga das musikalische Jahr des Collegium musicum in der Piazzetta des Historischen Rathauses zu Köln. Das Oratorium spannt den Bogen über die gesamte christliche Heilsgeschichte. Daher ist seine Aufführung innerhalb der Adventszeit in Deutschland eher ungewöhnlich. In Händels Wahlheimat England gilt das Oratorium jedoch als das Weihnachtsstück. Bereits zu Lebzeiten des Komponisten war eine Darbietung im Advent üblich. Die Musiker*innen des Collegium musicum bedienen sich in diesem Jahr der englischen Tradition: mit mal ruhevollen, mal dramatischen Arien und Ensemblesätzen und natürlich dem populären und festlichen Hallelujah stimmen sie auf das Weihnachtsfest ein.

Sonntag, 16. Dezember 2018 | 11:00 Uhr und 18:00 Uhr | Historisches Rathaus zu Köln

Weihnachtskonzert
Georg Friedrich Händel: Messiah


Cecilia Acs, Sopran
Carola Günther, Alt
Keith Stonum, Tenor
Thomas Bonni, Bass

Kammerchor der Universität zu Köln
Kammerorchester der Universität zu Köln

Michael Ostrzyga, Dirigent

Eintritt frei, begrenzte Plätze

ACHTUNG:
Die kostenlosen Einlasskarten sind bereits alle vergeben. Karten, die eventuell kurzfristig zurückgegeben werden, werden jeweils 15 Minuten vor Konzertbeginn an der Kasse nach Warteliste verteilt.